Termine

06 - 12 Juni, 2022
09. Juni
  • 19:00 - 20:30  Vortrag von Benjamin Bleek: „Die Behandlung des Stotterns aus Sicht der kognitiven Verhaltenstherapie. Grundlagen der Lerntheorie, moderne Weiterentwicklungen und ihre Folgen für die Praxis“

    Forum Stottern Logo rot

     

    ZUM VORTRAGSTHEMA

    Anders als viele Laien wie Betroffene noch immer annehmen, liegen die Ursachen des Stotterns nicht im psychischen Bereich. Wie eine stotternde Person jedoch auf das Stottern reagiert (z.B. in Form von Vermeidungsverhalten) oder wie stark die Schwere der Symptomatik in verschiedenen Situationen schwankt, das kann stark von psychischen Faktoren beeinflusst sein, z.B. von individuellen Vorerfahrungen und verinnerlichten Bewertungen wie: „Ich werde mich nur wieder blamieren.“
    Zudem lässt sich auf verhaltenstherapeutischer Basis sehr gut erklären, wie große Teile der Symptomatik chronischen Stotterns erlernt werden bzw. wieder verlernt werden können. Im Vortrag möchte ich daher einen verhaltenstherapeutischen Behandlungsansatz des Stotterns vorstellen. Dabei werde ich sowohl auf dessen lerntheoretische Grundlagen (operante und klassische Konditionierung, Modellernen) sowie auf die modernen Weiterentwicklungen der Verhaltenstherapie (kognitive, emotionale und achtsamkeitsbasierte Ansätze) anhand von konkreten Beispielen eingehen. Welche Kooperationsmöglichkeiten zwischen Logopädie und Psychotherapie ergeben sich daraus bei der Behandlung des Stotterns? Diese Frage möchte ich zum Abschluss – gerne zusammen mit Ihnen – diskutieren.

    BENJAMIN BLEEK

    ist Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut (Verhaltenstherapie). Er arbeitet als niedergelassener Psychotherapeut in München. Er stottert selbst und setzt sich persönlich, wissenschaftlich und therapeutisch (ivs-zertifizierter Stottertherapeut) mit dem Stottern auseinander.

    Die Veranstaltung findet ONLINE via ZOOM statt.

    Link zur Veranstaltung: https://us06web.zoom.us/j/87405549047.

    Meeting-ID: 874 0554 9047.

    Das FORUM STOTTERN ist eine jährlich stattfindende Vortrags‐ und Gesprächsreihe. Das Forum bietet Raum, um sich über Stottern auszutauschen: für Betroffene, Fachleute, Auszubildende und Studierende der Logopädie. Organisiert wird die Reihe von der Beratungsstelle SPRECHRAUM in Kooperation mit dem Ausbildungsbereich Logopädie des Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe.

    LOGOPÄD:INNEN können für die einzelnen Online-Veranstaltungen im FORUM STOTTERN jeweils einen FORTBILDUNGSPUNKT bekommen. Dafür müssen sie – und nur sie (!) – sich bitte bis spätestens eine Woche vorher bei uns unter dieser Adresse ANMELDEN. Bitte machen Sie das über dieses ONLINE-FORMULAR: https://cryptpad.fr/form/#/2/form/view/gL7aRpxlGpnLnHVKW63qC6qoymSNmrEJLwq-JavzqwY/. Wir brauchen Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre E-Mailadresse (und geben Ihre Daten selbstverständlich nicht weiter). Die Plätze sind begrenzt. Alle anderen Teilnehmer:innen müssen sich nicht (!) voranmelden!

    Flyer der Veranstaltungsreihe zum Download: https://www.sprechraum-beratung.de/images/pdf/Flyer_DIN_A5_FORUM_STOTTERN_2022.pdf

    Vorträge